Praxis für Psychotherapie in Augsburg

Zuhören, Fragen stellen, begleiten - in meiner Privat-Praxis für Psychotherapie in Augsburg unterstütze ich Sie in schwierigen Lebenssituationen.

Manchmal scheint alles dunkel und kompliziert.

Manchmal scheint alles dunkel und kompliziert.

Der Blick von außen in der Psychotherapie oder Beratung entlastet und entwirrt.

Mehr lesen

Mit welchen Methoden unterstütze ich Sie?

Mit welchen Methoden unterstütze ich Sie?

Gesprächstherapie, integrative Psychotherapie und Achtsamkeit sind die Säulen meiner Arbeit.

Mehr lesen

Klarheit gewinnen, Kraft schöpfen, Lösungen entwickeln

Klarheit gewinnen, Kraft schöpfen, Lösungen entwickeln

Für eine erfolgreiche Psychotherapie ist es enorm wichtig, dass die Chemie zwischen uns stimmt.

Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen / FAQ Psychotherapie Augsburg:

Wird die Psychotherapie von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie in Augsburg habe ich zwar eine staatliche Heilerlaubnis und Therapie-Ausbildungen, die ich stetig erweitere  –  die Kosten für die Psychotherapie werden von den gesetzlichen Kassen in aller Regel trotzdem nicht übernommen. Bei privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen ist eine Kostenübernahme möglich. Am besten klären Sie das vorab.

Was kostet eine Psychotherapie-Sitzung?

Sie investieren 70 Euro pro Stunde (60 Minuten). Das Erstgespräch (30 Minuten) kostet 20 Euro. Mehr zu Kosten und Ablauf der Psychotherapie in meiner Praxis in Augsburg-Pfersee finden Sie hier.

Wie lange muss ich auf einen Psychotherapie-Termin warten?

Für Psychotherapie in Augsburg gibt es lange Wartezeiten. Die Unabhängigkeit von den gesetzlichen Krankenkassen bietet auch Vorzüge. Ich kann Ihnen in meiner Privat-Praxis in aller Regel zeitnah einen Termin geben.  Auch Online Psychotherapie ist bei Bedarf möglich.

Wie viele Psychotherapie-Termine brauche ich, um mein Problem zu lösen?

Die Dauer der Psychotherapie ist natürlich abhängig vom Beschwerdebild, ihrem Anliegen und auch ihrer Veränderungsbereitschaft. Daher lässt sich diese Frage nicht seriös beantworten. Grundsätzlich bin ich genauso wie Sie daran interessiert, dass es Ihnen schnell besser geht. Die lösungsorientierte Kurzzeittherapie umfasst in der Regel zwischen 5 und 25 Sitzungen. Manchen Themen dürfen wir auch mehr Zeit widmen. Die wichtigste Arbeit findet zwischen den Terminen statt. Bei konkreten Themen können schon 1-2 Termine im Rahmen einer psychologischen Beratung das gewünschte Ergebnis bringen.

Ich weiß gar nicht so recht, was mein Problem ist. Kann ich trotzdem einen Termin ausmachen?

Viele KlientInnen können zunächst nicht wirklich den Finger darauf legen, was  sie eigentlich bedrückt. Dann ist es unsere gemeinsame Aufgabe in der Psychotherapie oder psychologischen Beratung, genau das herauszufinden. Also: Ja!

Was sagt Dein Gewissen? Du sollst der werden, der Du bist. Friedrich Nietzsche